Kompositionen ...

Komponieren ist für Thomas Krause logische Folge seiner vielseitigen musikalischen und pädagogischen Erfahrungen. Die Konkretisierung eigener musikalischer Ideen in Form notierter Klänge ist so eine weitere Dimension seines künstlerischen Schaffens.

Innovation, Experimentierfreude, Mut zu neuen Klängen und Wege abseits des musikalischen Mainstream kennzeichnen seinen kompositorischen Stil. Werke für Blasinstrumente stehen dabei im Mittelpunkt.

Kammermusik

Die Störche von Selçuk

für Klarinette oder Sopran-Saxophon Solo
Manuskript

Requiem

für Klarinette Solo
Manuskript

„Music for an Artwork

für Flöte Solo
Manuskript

Der tanzende Muezzin

für Fagott Solo
Manuskript (in Vorbereitung)

Höhlenmusik

für drei Klarinetten
Mansarda-Sintra Verlag

Pegasus

für zwei Klarinetten und Fagott
Loosmann-Verlag

Ensembles

Flaschenzug

für Flötenensemble (Flöten und Flaschen)
Manuskript

Sonderzug nach Prüm

für Klarinettenensemble arrangiert
5 B-Klarinetten (ad libitum 4 B-Klarinetten und 1 Bassklarinette)
Mansarda-Sintra Verlag

Prélude (von George Gershwin)

für Klarinettenensemble arrangiert (4 B-Klarinetten + Baßklarinette)
auch für Flötenensemble erhältlich
Manuskript

Siyahamba

für Klarinettenensemble und gemischten Chor
Mansarda-Sintra Verlag

Eden oder "Die Vertreibung aus dem Paradies"

für Saxophon-Ensemble
(2 Sopran / 3 Alt / 2 Tenor / 2 Bariton, Bass ad libitum)
Loosmann-Verlag

Blasorchester

Siyahamba

für Blasorchester
gemischter Chor ad lib.
Mansarda-Sintra Verlag

Die Tränen des Phönix

für Blasorchester
Mansarda-Sintra Verlag

Pegasus

für Blasorchester
Mansarda-Sintra Verlag
– Kompositionspreis des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg –

Der Garten Eden oder der Engel mit dem Flammenschwert

Loosmann-Verlag

Brücken bauen

für Blasorchester und gemischten Chor
Manuskript

Pan-isch

für Blasorchester
(in Vorbereitung)
Mansarda-Sintra Verlag